Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Mitglied werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

28. August 2017

SPD stellt Plan für „Nationale Bildungsallianz“ vor

Das Konzept der SPD sieht vor, dass der Bund bis 2021 mindestens zwölf Milliarden Euro bereitstellt, um gemeinsam mit den Ländern die Schulen zu modernisieren. Eine Million zusätzliche Plätze an Ganztagsschulen sollen entstehen. Außerdem sollen mehr bundesweite Bildungsstandards dafür sorgen, dass Leistungen vergleichbarer werden und Familien mit schulpflichtigen Kindern Umzüge von einem Bundesland ins nächste in Zukunft besser bewältigen können.

„Auch unsere Region braucht dringend eine „Nationale Bildungsallianz“: Für gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule, ausreichende Ganztagsschulplätze, moderne, top-ausgestattete Schulen und mehr schulische Sozialarbeit“, so Michael Gerdes. „Wir brauchen weder Kleinstaaterei noch Kooperationsverbote, sondern eine gemeinsame und entschlossene Bildungspolitik von Bund, Ländern und Kommunen. Ich möchte mich im Bundestag weiter dafür einsetzen, dass Bildung im Bund die oberste Priorität bekommt. Gemeinsam müssen wir Schulen wieder zu Orten machen, an denen Kinder gerne lernen.“


Zum Seitenanfang