Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Mitglied werden


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Kai Döring, 21. September 2017

Kohle für den Kanzlerkandidaten: Jusos Bottrop rühren Martin Schulz

Wenn die Menschen in Gelsenkirchen sagen sollen, woher sie kommen, antworten sie häufig, sie wurden „auf Kohle geboren“. Der Ausdruck verdeutlicht die enge Verbundenheit der Menschen im Ruhrgebiet zum „schwarzen Gold“, das hier über viele Jahrzehnte aus der Erde geholt wurde und dem die Region ihren Wohlstand verdankt. Die Zechenschließungen der vergangenen Jahre bedeuten für sie deshalb mehr als nur den möglichen Verlust des Arbeitsplatzes. Kohle ist im Ruhrgebiet Emotion.
„Kanzlerkohle“ aus der letzten Ruhrgebiets-Zeche

Die Bottroper Jusos hatten also genau das passende Geschenk dabei als sie Martin Schulz am Mittwoch am Rande seines Auftritts in Gelsenkirchen trafen. Auf dem Weg zur Bühne passten sie den SPD-Kanzlerkandidaten ab und überreichten ihm einen Eimer „Kanzlerkohle“ von der letzten verbliebenen Ruhrgebiets-Zeche „Prosper Haniel“. Organisiert hatte sie Dennis Peter, der bis vor kurzem noch unter Tage gearbeitet hatte.

"Das geht mir echt zu Herzen“, zeigte sich Schulz überwältigt. „Als die Zechen in Würselen geschlossen wurden, war ich 14 Jahre alt“, erinnerte er sich. Damals habe er „noch nicht kapiert“, was das für die Menschen in seiner Heimatstadt bedeutet. In seiner Zeit als Bürgermeister habe er dann miterleben müssen, wie 1997 die letzte Zeche im Aachener Kohlerevier geschlossen wurde.
„Die Kohle im Herzen! Die Zukunft im Kopp!“

„Wir sehen uns selbst als Arbeiter-Jusos, da uns unsere Tradition und das Erbe des Bergbaus sehr wichtig sind und er etwas ist, auf das wir stolz sind“, erklärt Dennis Peter den Hintergrund der Aktion. Der Kohle-Eimer soll ein Glücksbringer für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag sein. „Die Kohle im Herzen! Die Zukunft im Kopp!“, steht auf einer Plakette, die die Jusos am Eimer angebracht haben. Es könnte ein Motto für Schulz’ Kanzlerschaft werden.

Zum Seitenanfang