ASG

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen der SPD Bottrop richtet sich an SPD-Mitglieder und gesundheitspolitisch interessiert Bürgerinnen und Bürger. Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit kommunalen, regionalen und überregionalen Entwicklungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Wir diskutieren über Gesundheitsentwicklungen und gesundheitspolitische Themenbereiche und arbeiten in der Erschließung der Themen eng mit anderen SPD-Arbeitsgemeinschaften, den Ortsvereinen in Bottrop, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Trägern von Gesundheitsleistungen und Selbsthilfegruppen zusammen. Gesundheit ist für die meisten Menschen das bedeutendste Gut – ein gleichberechtigter Zugang zu Gesundheitsleistungen stellt einen wichtigen Eckpfeiler eines solidarischen Gesundheitssystems dar. Deswegen beschäftigt sich die Arbeitsgruppe auch mit Aspekten der Versorgungsforschung und der Epidemiologie.

Viele gesundheitspolitische Entwicklungen im deutschen Gesundheitswesen sind charakterisiert durch einen hohen Grad der Komplexität und beeinflussen häufig eine Vielzahl von Akteuren. Daher hat die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen der SPD Bottrop weiterhin zum Ziel die unterschiedlichen Gremien und Akteure über gesundheitliche Themen und Entwicklungen zu beraten.

Vorsitzender der Arbeitsgruppe:

Dr. Matthias Zuchowski, M.A.
Wittstammstraße 19
46236 Bottrop
Mobil 0157/72546153